Reparaturen

 

Um eine gute Einschätzung der nötigen Reparaturen für Ihr Instrument zu machen, ist eine Beratung vor Ort bzw. ein Kostenvoranschlag nach dem Anschauen des Klaviers empfehlenswert. Diese Leistung führen wir kostenlos durch. Für alle Reparaturarten werden grundsätzlich fünf Jahre Garantie gewährleistet.

 

Erfahrungsgemäß schlagen wir nach der Analyse des Instruments 2 Arten von Reparaturen vor:

 

1. Instrument nur durch notwendige Reparaturen in einen spielbereiten Zustand versetzen.

2. Komplette Überholung des Instruments in der Werkstatt.

 

1. Instrument nur durch notwendige Reparaturen in spielbereiten Zustand versetzen.

Die gewöhnlichen Probleme der alten Klaviere ist die schlechte Stimmhaltung, die kaputte (abgenutzte) Mechanik (Dämpfer und Hammerfilze) und abgenutzte Tastatur.

Wir lösen diese Probleme vor Ort :

 

Stimmbarkeit gewährleisten ca. 650 €

Mechanik instandsetzen ca. 550 €

Tastatur überholen ca. 200 €

 

2. Komplette Überholung des Instruments in der Werkstatt.

Bei dieser Reparaturart transportieren wir Ihr Instrument in unsere Werkstatt. In der Werkstatt können wir dann nach Ihrem Wunsch folgende Arbeiten am Klavier durchführen:

 

Komplette Überholung der akustischen Anlage:

Einsetzen von neuen Wirbeln

Einspannen von neuen Saiten, unterstützt durch die Computeroptimierung

Reparatur des Resonanzbodens

 

Komplette Überholung der Mechanik:

Erneuerung aller Verschleißteile in der Mechanik

 

Komplette Überholung der Klaviatur:

Erneuerung des Tastenbelages

Erneuerung aller Verschleißteile in der Tastatur

 

Komplette Restauration des Gehäuses:

Ersetzen fehlender Holzteile

Erneuerung der Furnierschicht